Logo DEINsWEGer Karin neu 400

Namaste!
 Viele Prüfungen stehen gerade an: Corona, Lockdown, Attentate und natürlich die täglichen persönlichen Herausforderungen.
 Doch die gute Nachricht ist, dass jeder von uns das kollektive Feld, das momentan sehr schwer ist, beeinflussen kann. Was gibst du hinein? Panik, Angst, Unzufriedenheit? Stärkst du das Drama?
"Klassische" Nachrichten sind zur Zeit noch nicht dazu da, um unser Menschheitsfeld leichter und bewusster zu machen. Wo willst du dich einklinken?
Wie betroffen bist du wirklich? Von Corona, den Maßnahmen, dem Attentat?
Willst du die Situation auf der Erde verbessern? Ja? 
Was hilft mehr: Liebe und Mitgefühl auszustrahlen oder darüber zu reden, wie furchtbar alles ist? Mitleid vergrößert jedes Drama, präsent - in dir verankert - "DA SEIN" unterstützt. 
Wie schaut es in dir aus? Wen oder was hältst du überhaupt nicht aus und wen grenzt du aus - mit Worten, Gedanken, Taten? Wir alle sind Teil des kollektiven Feldes und haben unseren Anteil daran - bewusst und unbewusst. Heilen können wir, indem wir Bewusstheit in unsere dunklen Seiten bringen. Du kennst deine dunklen Seiten nicht? Worüber regst du dich auf? Über wen regst du dich auf? Situationen und Menschen stören dich, weil sie deinen blinden Fleck berühren. Daran kannst du arbeiten und es verändern, da es dich im Innersten betrifft. 
 
Je mehr Menschen sich bewusster werden, desto leichter und lichter wird das kollektive Menschheitsfeld und dann dürfen diese Zeiten wirklich der Vergangenheit angehören.
Jetzt zeigt sich alles und gerade deshalb kann es integriert werden! Mensch sein bedingt, sich zu entwickeln und Leidvolles anzunehmen!
 Stärkst du dich in der Stille der Natur? Dort passiert Heilung, ohne, dass du etwas dazu zu tun brauchst. Die Pflanzen, Bäume sind weiterhin in ihrer Anmut da!
Sei du der Baum, der in seiner Schönheit die Stürme des Lebens gut übersteht. Verwurzle dich in deinem "wahren" Ich, in der Liebe und so leistest du einen Beitrag zur Heilung der Welt. 
 
 ♥ Karin