Logo DEINsWEGer Karin neu 400

Namaste,
was für eine aufregende Zeit! Was für ein Sommer! Alles ist in Bewegung - nicht nur der Terminkalender: eintragen, streichen, verschieben, absagen... - PartnerInnen und Jobs kommen und gehen, Projekte warten, andere gehen auf wie ein Germteig, selbst das Wetter ist dauerhaft unbeständig... Worauf ist noch Verlass?
Menschen lernen jetzt auf den Wellen der sich ständig veränderten Lebenssituationen zu surfen. Die Zeit der geregelten, Kapitän gesteuerten Fährschiffe ist vorbei. Jetzt schwimmt jeder eigenverantwortlich auf seinem eigenen Surfbrett! Herausfordend? Natürlich! Das Mensch-Sein dient dazu, sich weiter zu entwickeln und es ist höchste Zeit für die Erde!
 
Urvertrauen hilft! Vertrau in deine Kraft, Vertraue den Fügungen des Universums und das alles gut ist, so wie es ist!
Das Leben ist Veränderung. Das war schon immer so, nur nicht in diesem Ausmaß spürbar. Es geht nicht darum, Ängste auszublenden, sondern das Vertrauen zu stärken. Was macht dir Freude? Was lässt deine Seele singen? Und es geht nicht immer darum, produktiv zu sein! Es geht um deine Energie, dein inneres Leuchten. 
Du möchtest gerne mehr strahlen, aber die äußeren Umstände lassen es nicht zu?  Du bekommst immer die Herausforderungen im Leben, die du gerade benötigst. Sonst wären sie nicht da. Und es sind nicht die Umstände für dein Strahlen verantwortlich! Du drehst es auf und ab, nicht die Dinge oder Menschen im Außen. 
Doch du kannst dein inneres Licht, das immer da ist, stärken. Gib ihm Raum. Gib dir Raum - zu sein! Mit allen Stärken und Schwächen, Gedanken und Emotionen. Dann können sich die Dinge klären und dein Leuchten wird immer stärker - für dich spürbar und für andere sichtbar. Das ist das größte Geschenk für dich in dieser Zeit! Raum für dich! Nimm Kontakt zu dir auf:
 
Hole die Gedanken zu deinem Körper. Was machst du gerade? Was spürst du? Wo sitzt du? Wie sitzt du? Halte inne. Beobachte deinen Atem, höre dein Herz... Lass deinen Geist, deinen Kopf nicht voraus eilen und hechle nicht hinten nach. Du erreichst ihn nie. Mach es umgekehrt. Hole deinen Geist, deine Gedanken zu dir zurück. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, mit dir in Verbindung zu treten.Oder meditiere, genieße die Natur. Ganz egal, wo du bist, sei da! 
 
Du beginnst zu strahlen! Und mit dieser Kraft, deiner Lebensenergie ist jede Situation im Außen handelbar und machbar. Sie verändert sich sowieso. 
Das Universum befindet sich in dir!  Dein Licht ist die einzige Stabilität, die es gibt. Es ist da und will gefunden werden. Und es bleibt! 
  
♥ Von Herzen Karin