Logo DEINsWEGer Karin neu 400

Channeling - Blog

 

Hallo du Liebe, hallo du Lieber,

wir stehen wieder an einem Startpunkt. Ein neues Jahr hat gerade begonnen und was wir sicher wissen, ist, dass wir in 12 Monaten wieder unendlich viele, kleine und große, ersehnte und unwillkommene Erfahrungen machen werden.

Das neue Jahr lädt uns zur Stille und zum Nichtwissen ein. Die Leere aushalten zu können, ist ein Geschenk. Wie gehst du damit um? Packst du sie sogleich voll mit Zielen, Plänen und Handlungen oder lässt du sie zu dir sprechen? Tauchen Sehnsüchte auf? Spürst du Panik oder Vertrauen? Was macht die Ungewissheit mit dir? Du kannst dir gewiss sein, alles, was kommt, ist gut für dich, sonst wäre es nicht in dein Leben gebracht worden. Wir folgen unserem göttlichen Seelenplan und "leidvolle" Erfahrungen warten auf Heilung. Ja, sie geben dir die Chance, dieses Thema zu heilen - auch wenn du schon die zehnte Ehrenrunde damit drehst. Du bekommst wieder die Möglichkeit, mehr Licht in die Sache zu bringen!

Hallo du Liebe, hallo du Lieber,

lange habe ich nichts von mir hören bzw. lesen lassen.

Mit diesem Weihnachtsbrief möchte ich Licht auf einen Teil bringen, der nicht allzu beliebt ist, welcher oft ein Schattendasein fristet und der sich trotzdem immer gerne zeigt: die Verletzlichkeit!

Warum ist es so wichtig, zur eigenen Verwundbarkeit zu stehen?

Sei froh, dass du verwundbar bist! Es macht dich menschlich und mitfühlend. Wunden werden zugefügt, egal ob bewusst oder unbewusst, und mit jedem Schmerz spürst du dich und auch den anderen! Im Grunde ist es egal, wer der Täter und wer das Opfer ist - es ist ein Spiel, das sich dreht!

Hallo du Liebe, hallo du Lieber,

um uns herum herrschen bewegte Zeiten! Umso vorteilhafter ist es, innere Ruhe zu finden, damit wir mit den Herausforderungen (egal ob persönlicher Natur, das Land betreffend oder welche global wirksam sind) gut umgehen können.

Heute schreibe ich über ein sehr persönliches Thema: über Sternenkinder. Das sind Kinder, die vor, während oder bald nach der Geburt verstorben sind. Falls ein Sternenkind zu deiner Familie gehört (und das ist fast immer der Fall), dann schließe Frieden mit dem Kind und der Situation. Es bringt Ruhe in dein Herz und hilft somit der ganzen Welt. Auch das ist ein Beitrag zum Weltfrieden!!!

Ich habe das Glück, einen Sternenzwilling zu haben. Ja, du liest richtig, mein Zwilling (ich gab ihm den Namen Peter) hilft mir, mit der anderen Seite zu kommunizieren, sodass ich als Medium arbeiten kann. Er ist mir in vielen Lebensbereichen eine Unterstützung und hat eine sehr positive Energie. Wahrscheinlich hilft er mir mehr, als ich weiß ;-)

Und so bat ich Peter, meinen Sternenzwilling, um eine Botschaft für den Newsletter:

Hallo du Liebe, hallo du Lieber,

der Sommer ist in vollem Gange! Genießt du die Sonne, die langen Tage und die Wärme? Sind deine Fenster und Türen offen, damit die  frische, sonnengeschwängerte Luft in die Wohnung oder ins Haus strömen kann?
Der Sommer bringt L(e)ichtigkeit ins Leben! Am klarsten drückt es die englische Sprache aus: light!  Licht = leicht!

Und wir können die gesamten lichtvollen Momente in uns speichern und dann, wenn wir sie dringend brauchen, wieder abrufen!

Wie das geht?

Hallo du Liebe, hallo du Lieber,

zur Zeit ist bei vielen Menschen im Außen sehr viel los und die Turbulenzen sind manchmal sehr Kräfte raubend! Es ist an der Zeit, darüber zu channeln und zu schreiben, welche Möglichkeiten es gibt, um zur Ruhe zu kommen!

Meine Frage an die geistige Welt: "Was braucht es, um in herausfordernden Zeiten Stabilität und Frieden zu erlangen?"

"Heute stellen wir dir viele, viele Fragen! Fragen, die dich zum Innehalten anregen und dich in Verbindung mit dir bringen sollen! Jede Antwort kann ein Schlüssel sein!

Wo befindest du dich gerade? Bist du ein Boot auf dem offenen Ozean und treibst dahin? Lässt du dich von den hohen Wellen durchschütteln? Du glaubst, du bist den Naturgewalten ausgeliefert und hoffst nur, das Meer möge sich beruhigen, der Wind nachlassen und danach kann es dir endlich besser gehen?